Die Post-industrielle Zukunft ist Nigh

März 1, 2013 | By | antworten Weiteres

postindustriellen-Bowen-LiChina ist bekannt für seine industrielle Macht bekannt. Hersteller, Bergleute, Dienstprogramme und Bauherren einen Anteil von über 45% des chinesischen BIP in 2012 - "The Economics"

Die post-industrielle Zeitalter ist schnell in China wächst. In den Vereinigten Staaten, mehr Dinge zu schaffen die Menschen und exportieren Sie dann die Herstellung dieser Produkte, weniger teure Arbeitsmärkte, wie China. Dies hat einen enormen Einfluss auf Chinas postindustriellen Zeitalter hatte, und wurde ein großer Wirtschaftsboom für das Land. Allerdings ist die Zeit gekommen für China, über das Industriezeitalter zu bewegen und ihre Anstrengungen auf die technologische Innovation und Erfindung zu konzentrieren.

Chinas BIP wächst in den letzten Jahren. Chinesische Industrie ist nicht nur größer als der post-industriellen Wirtschaft jetzt in den Vereinigten Staaten, aber auch größer als einige andere Volkswirtschaften. Nach Angaben der Weltbank und Homi Kharas, war Chinas BIP 18% höher als globale Norm in 2005, aber der Service ist über 8% darunter. Doch nach dem Artikel auf der "The Economics", 2013 kann das Jahr, in China gehen sie die Schatten der gering qualifizierten Fertigung sein. Nach den nationalen Statistiken, Dienstleistungen (die Transport, Großhandel, Einzelhandel, Hotels, Gastronomie, Finanzen, Immobilien und wissenschaftliche Forschung, unter anderem gehören) entfielen 44.6% des chinesischen BIP in 2012. Das ist weniger als einen Punkt hinter Branche 45.3%. Und Dienstleistungen werden schneller wachsen. Diese Stärke würde die chinesische Nachfrage von den Exporten und den Verbrauch Neugewichtung. Dieser Anstieg wird dazu beitragen, die Chinesen schneller die Schaffung von Arbeitsplätzen und bessere Ausgaben der privaten Haushalte haben.

Das Wachstum der chinesischen Industrie ist schnell. Die unterbewertete Währung hat seine Rolle gespielt. In einer Zeit des Friedens, der konnte alle Ausgaben in produktive Tätigkeiten investiert werden. Allerdings gibt es noch ein paar Probleme für die chinesische Industrie zu erhöhen. Die größte und wichtigste Problem, denke ich, ist, dass China weniger Verbrauch und eine massive Bevölkerung. Das Wachstum der Bevölkerung ist zu schwer, um zur Schaffung von Arbeitsplätzen effektiv kompensiert. Außerdem muss das chinesische Volk über die Low-Skill Herstellung und kreativ zu sein, zu bekommen; anstatt einfach Herstellung High-Tech-Produkte wie iPhones, sie sein sollten Entwicklung Diese Arten von Produkten.

 

Kategorie: China, Energy Economics

Über den Autor ()

Hinterlasse eine Antwort

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!