IEA beteiligt sich an der Earth Hour!

September 5, 2014 | By | antworten Weiteres

Erde-Stunden-Logo-630 Die Internationale Energie-Allianz ist erfreut, bekanntzugeben, dass es ein Team von IEA-Mitglieder, die mit der Umsetzung betraut sind eine etablierteEarth HourEreignis, das den Energieverbrauch richtet. Unser Ziel für diese Veranstaltung ist es, andere zu ermutigen, ihre Stimme zu dieser guten Sache hinzufügen, und sich in der Energieeinsparung und Nachhaltigkeit Bemühungen zu engagieren. Bitte folgen Sie diesem Link Tausende von letzten Earth Hour Events in der ganzen Welt in den letzten sechs Jahren, die Spaß machen, kreativ, inspirierend und manchmal absolut erstaunlich sind geführt erkunden.

Earth Hour findet am letzten Samstag im März. 2015-28: Earth Hour für 8 findet am Samstag, März 30 von 9 nehmen 30PM, während welcher Zeit die IEA Website wird eine Mitteilung mit Informationen über Earth Hour anzuzeigen. Während diese Meldung angezeigt wird, die IEA Website wird ansonsten in Ruhe ohne Funktionalität sein. Die Mitteilung ist Teil der weltweiten Bemühungen, die gleichzeitige Gemeinden, Haushalte und Unternehmen zu ermutigen, schalten Ihr nicht wesentlicher Lichter für eine Stunde, um ihr Engagement für den Planeten zu symbolisieren.

Earth Hour ist ein Versuch, die weltweite Aufmerksamkeit für und letztlich die Bemühungen zum Schutz der Umwelt auf unserem Planeten zu erhöhen. Earth Hour wird durch die organisierte World Wildlife Fund for Nature (WWF) die in der Schweiz in 1961 entstanden und hat sich seitdem gewachsen, um 11.5 Milliarden US-Dollar in mehr als 13,000 Projekte zu investieren und Mitarbeiter auf der ganzen Welt 6,200 beschäftigen. Nach dem WWF, Ist ihre "Mission, um den Abbau von Natur Umwelt des Planeten zu stoppen und eine Zukunft, in der Menschen leben in Harmonie mit der Natur durch die biologische Vielfalt der Welt zu bauen, so dass der Einsatz von erneuerbaren natürlichen Ressourcen nachhaltig zu fördern und die Reduktion der Verschmutzung und Verschwendung. "Dies ist sehr ähnlich zu dem Leitbild der IEA in Bezug auf Energiefragen, die für die Öffentlichkeit von einer unpolitischen Standpunkt auf Energieeinsparung und erneuerbare / nachhaltige Energiequellen für die Zwecke der Erhaltung unserer Umwelt zu erziehen ist.

Die Earth Hour '60' Logo steht für die oben 60 Minuten Earth Hour, in der wir den Schwerpunkt auf die Auswirkungen, die wir auf unserem Planeten, und unser Plan, positive Maßnahmen, um die Umweltprobleme anzugehen wir stehen. Die Earth Hour "+" Plus-Symbol fördert die Idee, dass eine positive Handlung für den Planeten kann über die während der Earth Hour beobachtet Stunde gehen.

Wir würden gerne Ihre Kommentare, Ideen und Diskussionen über die Earth Hour und unsere internationale Allianz Energie Earth Hour Veranstaltung zu hören. Bitte schreiben Sie uns und unseren Lesern, indem Sie Ihre Gedanken, uns auf der "Lassen Sie eine Antwort"-Bereich am unteren Rand des diesem Beitrag. Bitte schauen Sie regelmäßig für Entwicklungen in der IEA Earth Hour Veranstaltung oder zur Zeichnung von IEA Nachrichten, indem Sie die "Anmelden"-Box auf dieser Website.

Die folgenden Personen und Einrichtungen sind in der Ausübung einer Earth Hour Projekt für die Internationale Energie-Allianz zusammenarbeiten. Interesse an einer Mitgliedschaft? Schicken Sie uns einfach eine Antwort:

Ross Chun (IEA Berater, CEO EcoStride), Rainie Cao (IEA, Saddleback-Tal Christian High School), Andrew Hunter (IEA Gründungsmitglied, Haverford College), Audrey Hunter (IEA Sekretärin, Aliso Niguel High School), Jacqueline Hsu (IEA Mitglied, Colorado College), Miranda Lingenfelter (IEA, Bryn Mawr College), Yuhan Liu (IEA, JSerra Catholic High School), Xi Luo (IEA, University of Southern California), Eric Lowitt (IEA Berater, Autor und Geschäftsführer von Nexus Global Advisors), George Schoeffel (IEA-Vorsitzender, Georgetown University), Caroline Walters (IEA Gründungsmitglied, Middlebury College), Yiyin Zhong (IEA, Saddleback-Tal Christian High School), Mara Zhou (IEA, JSerra Catholic High Schule).

Stichworte: , ,

Kategorie: Verbundprojekte, IEA-Aktivität, IEA-Ankündigung

Über den Autor ()

Ich bin in meinem zweiten Jahr von einer fünfjährigen Kombination BS Physik / Mathematik und MS-Systeme Engineering-Programm durch Haverford College und UPenn gemeinsam angeboten. Helfen meiner Gemeinde ist eine Menge Spaß und bedeutet sehr viel für mich. Durch die IEA und andere Bemühungen, ich bin gekommen, um zu erfahren, wie viel Macht haben kann, wenn viele gibt es eine klare positive Vision, Motivation und Dynamik. "Es ist kein trauriger Anblick als einen jungen Pessimisten." - Mark Twain

Hinterlasse eine Antwort

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!